Aktuell

Hilfe für Familien

Das Weimarer Netzwerk "Frühe Hilfen" hat jetzt eine eigene Internetseite mit vielen Hinweisen zu Beratungsstellen und Hilfsmöglichkeiten für Familien mit kleinen Kindern. Opens external link in new windowHier kann man sich die sehr übersichtliche Seite anschauen.

Wir sind im mon ami!

Wir sind jetzt im mon ami.

Liebe Kinder, Liebe Eltern, Liebe Freundinnen und Freunde des Kinderbüros,

 

Seit Mitte Dezember 2014 findet ihr uns nun schon im mon ami am Goetheplatz im Erdgeschoss des Hauses. Nutzt dazu den rechten Eingang mit den Treppen.

 

Es wird noch eine Weile dauern, bis das neue Büro wirklich funktioniert und alle unsere Veranstaltungen auch wieder stattfinden können. Wenn alles fertig ist, laden wir zu einer großen Eröffnungsfeier ein.

 

Bis auf weiteres erreicht ihr uns Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 14 Uhr.

 

Die Sprechstunde der Kinder- und Jugendbeauftragten findet ab Februar 2015 nicht mehr mittwochs sondern immer donnerstags von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr statt.

 

Natürlich können auch weitere Termine per Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maile-mail oder Telefon vereinbart werden.

 

Ihr erreicht uns noch immer unter: 03643-494990.

Projektideen von Kindern gesucht

Kinder- und Jugendfonds unterstützt Konzepte mit 1000 Euro

 

"Findige Köpfe" sind gefragt: Der Kinder- und Jugendfonds in Weimar sucht nach Konzepten. Auf einer Din-A 4-Seite kann eine Projektidee niedergeschrieben werden. Pro ausgewähltem Projekt werden 1000 Euro ausgereicht. Zum Beispiel können die Jugendlichen gemeinsam Theater spielen oder sich dafür bewerben, auf einem leeren Grundstück - nach Abstimmung mit dem Eigentümer - einen Bürgergarten anzulegen. Auch wer zusammen mit Flüchtlingskindern und anderen Jugendlichen kochen will, dem sei der Kinder- und Jugendfonds ans Herz gelegt.

 

Die aussichtsreichsten Bewerber werden am 21. April zur Projektvorstellung eingeladen. Bewerbungen können eingereicht werden beim Kinder- und Jugendfonds. Den Kontakt zu ihnen gibt es Initiates file downloadhier oder auch im Internet unter www.kinder-und-jugendfonds.de/kontakt/

 

Einsendeschluss ist der 31. März 2015.

Wir schmücken den Osterbrunnen!

Fast kann man schon von einer kleinen Tradition sprechen, denn bereits im vierten Jahr wird der Weimarer Marktbrunnen für den Ostermarkt und das bevorstehende Osterfest bunt geschmückt.

 

Auch in diesem Jahr rufen wir die Weimarer Kindergärten wieder dazu auf, mit selbst gebasteltem Schmuck den Osterbrunnen zu dekorieren. Die Basteleien sollten dafür unbedingt wetterfest sein, damit die Marktbesucher viele Tage daran Freude haben können. 

 

Wann? Freitag, 27.03.2015 zwischen 9:00 und 11:00 Uhr

Wo? Auf dem Marktplatz am Neptunbrunnen in Weimar

Anmeldung? Telefonisch oder per e-mail im Kinderbüro

 

Für alle Gruppen vergeben wir nach Anmeldung genaue Zeiten, damit alle Kinder genug Zeit und Platz haben, um den Schmuck anzubringen.

 

Direkt zum Ostermarkt-Sonntag, lädt das Kinderbüro der Stadt Weimar große und kleine Osterfreundinnen und –freunde dazu ein, mitgebrachten, möglichst wetterfesten Osterschmuck anzubringen. Erneut kann zwischen 15 Uhr und 17 Uhr wieder Schmuck mit dem Kinderbüro gebastelt und direkt dekoriert werden. So soll der Neptunbrunnen wie in den vergangen Jahren zur Freude aller zu einem bunten Osterbrunnen werden.

 

Wann? Sonntag, 29.03.2015 zwischen 15:00 und 17:00 Uhr

Wo? auf dem Marktplatz neben dem Neptunbrunnen in Weimar

 

Wir freuen uns auf viele dekorationsfreudige Osterhäschen.

Patenschaft mit dem Goethegymnasium

Klasse 7b
Daphne und Elena beim Kinderrechtspreis

Das Goethegymnasium Weimar war von November 2013 bis Februar 2015 Patenschule des Kinderbüros. Gemeinsam haben wir viele tolle Aktionen zum Jubiläumsjahr 25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention durchgeführt. 

 

Die Schülersprecherin Daphne Auer hat in einem kleinen Text zusammengefasst, welche Aktionen schon stattgefunden haben. Die Zusammenfassung findet ihr Leitet Herunterladen der Datei einhier.

 

Unsere Patenschaft endete am 21.2.2015 mit der Präsentation aller Projekte im Rahmen des "Tag der offenen Tür" am Goethegymnasium. Hier wurde auch die Premiere des Films der Klasse 7c gefeiert.

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier erfahrt ihr mehr über die Patenschaft und alle Aktionen.

 

In Kürze werden wir hier den link zum Film über Mobbing der Klasse 7c veröffentlichen.

 

Wir danken allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie der Schulleitung für das Engagement und die vielen tollen Ideen.

Elterncafé

Der Knabe-Verlag mit einer Lesung zu Gast im Elterncafé.
drei Kinder malen

Das Elterncafé muss im Moment leider ausfallen. Nach dem Umzug des Kinderbüros findet die Veranstaltung voraussichtlich ab Frühjahr 2015 im Mon Ami statt. Alle Termine finden Sie dann hier.