Aktuell

Male Dein Kinderrecht!

Das Kinderbüro in Weimar gibt es jetzt schon 25 Jahre. Es wurde gegründet, damit die Rechte der Kinder in der Stadt bekannt gemacht und umgesetzt werden. Viele Kinder haben in den vergangenen Jahren die Opens internal link in current windowKinderrechte besser kennengelernt. Zum Jubiläumsjahr ruft das Kinderbüro nun zu einem Malwettbewerb auf. Du kannst mit einem gemalten Bild zeigen, welches Kinderrecht Dir besonders wichtig ist. Die schönsten Zeichnungen werden als Postkarten gedruckt. Informationen zu allen Kinderrechten findest Du unter: Opens external link in new windowwww.wir-kinder-haben-rechte.de oder Opens external link in new windowwww.kindersache.de

 

Wer?                      Kinder von 6 bis 12 Jahren können mitmachen

Was?                      Dein wichtigstes Kinderrecht - gemalt im Querformat auf A4 oder A3, Name

                              Vorname, Anschrift, Alter und Kinderrecht auf die Rückseite schreiben

Einsendeschluss?  30. September 2016

Post an?                Kinderbüro Weimar,  Schwanseestr. 17, 99423 Weimar

Pferde und Kinder unter einem Dach

Mitmach-Aktion zum Denkmaltag

 

Ein Haus für Pferde und Kinder, geht das? Ja!

 

Entdeckt mit uns die spannende Geschichte des Reithauses an der Ilm.  Am 11. September 2016 ist der Tag des offenen Denkmals. Dort gibt es viele Führungen, aber nicht viele für Kinder. Das wollen wir ändern. Wir wollen gemeinsam mit Euch eine interaktive Rallye vorbereiten. Wo Kinder selber etwas ausprobieren können. Wo sie forschen, entdecken und Freude haben. Als Denkmal haben wir das Reithaus mitten im Park an der Ilm ausgesucht. Das ist ein Haus in dem schon viele Kinder und vielleicht auch Deine Eltern früher ihre Freizeit verbracht haben.

 

Du hast Lust Dir eine Rallye für andere Kinder auszudenken? Du hast Lust Dich mit einem Denkmal zu beschäftigen? Dann bist Du hier gerade richtig!

 

Wir treffen uns an vier Terminen um die Rallye vorzubereiten. Immer im Kinderbüro im mon ami. Und dann kommt der 11. September und hoffentlich viele Kinder können Eure Rallye mitmachen. Einmal 15 und einmal 16 Uhr, direkt am Reithaus.

 

Wann? 25. August, 1. September und 8. September 15 bis 17 Uhr

 

Wo? im Kinderbüro im mon ami

 

Anmeldung? Telefon: 03643 – 494990 oder e-mail: kinderbuero@stadtweimar.de

Wie leben Kinder in Weimar?

Maik Schuck hat ein schönes Foto unserer Spielplatzaufräumaktion am 30.5.2015 gemacht.

Diese Frage stellen sich gerade die Kinder im Mitmach-Café. Dazu sind die Kinder- und Jugendbeauftragte und das Projekt findet Demo seit einigen Wochen mobil in der Stadt unterwegs.

 

Im Kinderhaus, Kramixxo, Nordlicht und Café Conti wollen Kinder die Aktion unterstützen.  Gemeinsam wollen wir herausfinden, wie es den Kindern in Weimar geht, was sie in ihrer Freizeit machen oder an wen sie sich bei Problemen wenden können. In den Sommerferien sind die Mädchen und Jungen mit selbst erstellten Fragebögen unterwegs um andere Kinder zu fragen.

 

Also, wenn ihr angesprochen werdet, macht bitte mit, denn die Ergebnisse sind für die Erwachsenen wichtig. Wir werden erfahren, welche Einrichtungen oder Spielplätze besonders beliebt sind, wo sich Kinder treffen können und ob es genug Hilfe bei Problemen gibt. Die Auswertung der Fragebögen wird in die Weimarer Präventionskette eingehen. Damit soll es zukünftig einfacher sein, Kindern und Jugendlichen aber auch Eltern bei Krisen und Problemen schnell zu helfen.

 

Im Mitmach-Café können sich Kinder und Jugendliche treffen, die in Weimar mitbestimmen und ihre Ideen umsetzen wollen. Unterstützt werden sie von der Kinder- und Jugendbeauftragten Sina Solaß und dem Projekt Findet Demo der EJBW.

Hausordnung von Kindern für alle

Viele Kinder in Weimar leben mit ihren Eltern in Wohnungen der Weimarer Wohnstätten. Unter einem Dach wohnen hier oft viele Familien zusammen. Da ist es manchmal gar nicht so einfach, immer gut miteinander auszukommen. Deshalb haben das Kinderbüro und die Weimarer Wohnstätten mit Kindern aus dem Hort der Albert-Schweitzer-Grundschule gemeinsam überlegt, was es braucht, damit alle rücksichtsvoll und freundschaftlich zusammenleben können. Die Kinder haben sich viele Gedanken gemacht und tolle Bilder gezeichnet. So entstand eine Hausordnung von „Kindern für alle“. Am 3. Juli wurde sie zum Schulfest an der Grundschule präsentiert. In den nächsten Monaten werden viele Familien das kleine Heft bekommen und hoffentlich viel Freude daran haben.

 

Opens external link in new windowHier kann man auf der Seite der Weimarer Wohnstätte die Hausordnung anschauen.

Elterncafé

Im Elterncafe können die Kleinen im Kleinkind und Vorschulalter spielen und die Eltern können sich über alles rund ums Kind austauschen. Wir haben viele Spielmöglichkeiten und einen gemütlichen Rahmen für Gespräche. 

Immer dienstags von 16 Uhr bis 18 Uhr treffen wir uns in den Räumen des Kinderbüros im mon ami. Bei schönem Wetter sind wir auch draußen hinter dem mon ami.

Auch geflüchtete Familien die bei uns leben sind herzlich eingeladen.

 

nächste Termine:

Dienstag, 30.8.2016

Dienstag, 6.9.2016