Aktuell

Herz auf Reisen

Mit einer sehr schöne Aktion geht gerade in Weimar ein Bild auf Reisen. Ein großes Herz, gemalt von einem Flüchtlingskind steht exemplarisch für viele Herzen, die derzeit in Bewegung sind. Auch das Kinderbüro wird das Bild beheimaten. Ab dem 17. Mai ist es bei uns zu sehen. Am 1. Juni wird das Bild zum Straßenfest beim Kindertag präsentiert. 

Opens external link in new windowHier erfahrt ihr mehr über die Aktion.

Umfrage zum Bolzplatz

Felix, Gesine und Isabelle sind bei der Umfrage dabei.

Im Wohngebiet an der Sackpfeife muss der alte Bolzplatz weg, weil ein neues Wohnhaus gebaut wird. Damit die Kinder des Stadtteils weiterhin Ball spielen können, soll an anderer Stelle ein Bolzplatz entstehen. Die Kinder vom Mitmach-Café haben dazu vom 14.1.2016 bis zum 21.1.2016 im Wohngebiet eine Umfrage durchgeführt. Sie wollen herausfinden, ob der neue Standort, der ganz am Rand des Wohngebietes ist, angenommen wird und welche Wünsche und Bedürfnisse die zukünftigen Nutzerinnen und Nutzer haben. Umfragebögen für Erwachsene und Kinder wurden an Haushalte im Wohngebiet verteilt.

In den nächsten Wochen werden die Ergebnisse erfasst und ausgewertet. Es gab viele Rückmeldungen und Hinweise. Mehr dazu erfahrt ihr hier bald.

 

Im Mitmach-Café treffen sich Kinder und Jugendliche, die sich für ihre Interessen in der Stadt Weimar einsetzen wollen. Unterstützt werden Sie dabei vom Kinderbüro der Stadt Weimar und dem Projektbüro Findet  Demo/EJBW.

Monitoringstelle für Kinderrechte eröffnet

Endlich hat sich auch auf Bundesebene etwas getan. Die Familienministerin Frau Schwesig hat am 17.11.2015 eine Monitoringstelle für Kinderrechte eröffnet. Diese wird zukünftig über die Einhaltung der Kinderrechte in Deutschlang wachen. Schon seit 1992 wird eine solche Stelle in Deutschland gefordert. Ein großer Erfolg für die Umsetzung der Kinderrechte. Hier gibt es weitere Informationen:Opens external link in new window Pressemeldung des Bundesministeriums und neue Opens external link in new windowMonitoringstelle.

Qualitätsstandards für kommunale Kinderinteressensvertretungen

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) für kommunale Kinderinteressensvertretungen hat gemeinsame Standards für Kinderinteressensvertretungen veröffentlicht. Das Kinderbüro Weimar war an der Erarbeitung beteiligt.Opens external link in new window Hier könnt ihr nachlesen, was es braucht, damit in allen Kommunen die Interessen der Kinder wahrgenommen werden können.

 

 

 

 

 

 

Termine Mitmach-Cafe

Maik Schuck hat ein schönes Foto unserer Spielplatzaufräumaktion am 30.5.2015 gemacht.

Auf zu neuen Taten. Die Kinder vom Mitmach-Café helfen bei der Planung eines Bolzplatzes.

Wir treffen uns wieder nach den Winterferien am

11.2. und 18.2.2016 von 16 Uhr bis 18:00 Uhr im Kinderbüro.

 

 

Kinder und Jugendliche die uns noch unterstützen wollen, sind herzlich willkommen.

 

 

 

Hausordnung von Kindern für alle

Viele Kinder in Weimar leben mit ihren Eltern in Wohnungen der Weimarer Wohnstätten. Unter einem Dach wohnen hier oft viele Familien zusammen. Da ist es manchmal gar nicht so einfach, immer gut miteinander auszukommen. Deshalb haben das Kinderbüro und die Weimarer Wohnstätten mit Kindern aus dem Hort der Albert-Schweitzer-Grundschule gemeinsam überlegt, was es braucht, damit alle rücksichtsvoll und freundschaftlich zusammenleben können. Die Kinder haben sich viele Gedanken gemacht und tolle Bilder gezeichnet. So entstand eine Hausordnung von „Kindern für alle“. Am 3. Juli wurde sie zum Schulfest an der Grundschule präsentiert. In den nächsten Monaten werden viele Familien das kleine Heft bekommen und hoffentlich viel Freude daran haben.

 

Opens external link in new windowHier kann man auf der Seite der Weimarer Wohnstätte die Hausordnung anschauen.

Elterncafé

Draußen ist es jetzt kühl und ungemütlich. Im Elterncafe können die Kleinen im Kleinkind und Vorschulalter spielen und die Eltern können sich über alles rund ums Kind austauschen. Wir haben viele Spielmöglichkeiten und einen gemütlichen Rahmen für Gespräche. 

Immer dienstags von 16 Uhr bis 18 Uhr treffen wir uns in den Räumen des Kinderbüros im mon ami.

Auch Familien die als Asylbewerber bei uns leben sind herzlich eingeladen.

 

nächste Termine:

Dienstag, 9.2.2016 - Fasching und Kinderschminken

Dienstag, 16.2.2016